Tiefenortung mit einer CORS Detonation oder Fire Spule

Wer mit seinem Metalldetektor gezielt nach tiefliegenden Objekten suchen will, der sollte sich einmal die CORS Fire-Spule anschauen. Diese Spule eignet sich um an interessanten Fundstellen einfach einmal eine Detailsuche zu betreiben. Dabei läuft man langsam und achtet auf tiefliegende Signale. Diese Methode eignet sich auch auf abgesuchten Flächen. Gerade hier kann in der Tiefe noch einiges liegen, was andere Metalldetektoren aufgrund ihrer kleinen Spule und begranzten Reichweite übersehen.

Die CORS Fire Hochleistungsspulen gibt es hier:
http://www.metalldetektorspulen.de/suchspule_cors-fire

Kommentare sind geschlossen